uhr

euro

kalender

fussfänger

brief_und_telefon

Die Ausstellung

Gehen Sie der Ostsee auf den Grund! Unsere Ausstellung lädt zu einem ganz besonderen „Tauchgang ein. Lassen Sie sich entführen in eine zauberhafte Welt; zu eigentümlichen Meeresbewohnern wie Seehasen, Knurrhähnen und Ohrenquallen und entdecken Sie die faszinierende Schönheit der Unterwasserwelt!

Babyplattfische2

Haben Sie schon einmal einem Plattfisch über die Haut gestreichelt? Eine Strandkrabbe gefasst oder gespürt, wie ein Seestern sich an ihrer Hand festhält? Unser großes Fühlbecken ermöglicht all das. Es ist das Zentrum unserer Ausstellung. Der Betrieb des Fühlbeckens wird ständig durch eine qualifizierte Fachkraft begleitet. Das Becken ist so konzipiert, dass sich die hier lebenden Meerestiere auch zurückziehen können. Nicht durch Schilder und Texte werden die Tiere und Pflanzen, ihre Lebensgewohnheiten und Lebenszusammenhänge erfahren, sondern durch die geführte Begegnung.

Fühlbecken

Wie klingt die Ostsee unter Wasser? Unsere Horchstation ermöglicht es, mit Kopfhörern ins Meer zu hören. Schiffsmotoren, Taucher, Militär und viele weitere Geräusche vermitteln einen Eindruck von der Klangwelt Unterwasser.

Wale in der Ostsee? Tatsächlich gibt es sie hier in der Eckernförder Bucht - Schweinswale. Leider ist der kleine Tümmler vom Aussterben bedroht. Deshalb widmet sich ein Teil unserer Ausstellung diesen Meeressäugern.

Aktuelles

Mit UNDINE die Ostsee erleben an Pfingsten - Spannende Entdeckungstouren mit dem Wassergucker!

Undine2 - Logo_25prozent

Achtung Lehrer*innen! Coastal Cleanup Day 15.9.2017

Schulklassen sind herzlich zu einer großen Strandsäuberungsaktion in Eckernförde eingeladen! 

coastalcleanup17

 

Einladung zum BSPC (Baltic Sea Potatoe Contest)!

Dicke Dinger - Welche Ostseegemeinde holt die größten Kartoffeln aus dem Treibsel?

 Kartoffelturm_klein

 

Restexemplare im OIC erhältlich!

erzael mir meer homepage

 

Freiwillige Vereinbarung zum Schutz von Schweinswalen und tauchenden Meeresenten

Aktuelle Informationen sowie die Gebietskarte finden Sie auf www.fischerleben-sh.de und auf den Seiten des Ostsee Info-Centers.

Gebietskarte

 

 

 

 

 

 

[AnreiseKontakt] [Impressum]